Die Ernte der Melonen erfolgt erst in vollreifem Zustand

Die Ernte der Melonen erfolgt erst in vollreifem Zustand.

Das volle und typische Melonenaroma wird nur erreicht, wenn man den richtigen Erntezeitpunkt abpaßt. Die Vollreife ist einerseits am Duft, andererseits daran zu erkennen, daß am Stielansatz feine Risse entstehen und die Früchte beginnen, sich vom Stengel zu lösen. Nach der Ernte kann man die Früchte noch 2 bis 3 Tage luftig liegen lassen. Dadurch werden Aroma und Duft noch ausgeprägter. Längere Lagerung ist jedoch nichtzu empfehlen. Melonenfrüchte sind sehr frostempfindlich. Im Freiland müssen sie deshalb geerntet sein, bevor die ersten Nachtfröste auftreten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *