Wintersalat wird erst in der Zeit vom 5.—15. September ausgesät

Wintersalat wird erst in der Zeit vom 5.—15. September ausgesät.

Der sogenannte Wintersalat entwickelt die Köpfe erst im folgenden Frühjahr. Da er über Winter im Freien allen Witterungseinflüssen ausgesetzt ist, darf er nicht zu groß in den Winter gelangen. Zu zeitig ausgesät bzw. gepflanzt, geht Wintersalat meist durch Fäulnis zugrunde. Die Aussaat erfolgt wie beim gewöhnlichen Kopfsalat auf Freilandsaatbeete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.