Die anspruchslose Gartenkresse ist besonders als Gewürzpflanze bekannt und weltweit verbreitet

Die anspruchslose Gartenkresse ist besonders als Gewürzpflanze bekannt und weltweit verbreitet.

Man verwendet sie auf Grund ihres scharfen, würzigen Geschmacks, der auf dem Gehalt an schwefelhaltigen, ätherischen Ölen beruht, sowie ihres hohen Vitamin- und Mineralstoffgehaltes gern als Brotbelag oder Gewürz für andere Gemüsesalate. Die Gartenkresse stellt an die Wachstumsfaktoren nur geringe Ansprüche. Sie wächst äußerst rasch und kann bereits 12 bis 15 Tage nach der Aussaat geerntet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.