Die Ernte der Gemüseerbsen muß erfolgen, sobald die Körner voll ausgebildet, aber noch frisch und saftig sind

Die Ernte der Gemüseerbsen muß erfolgen, sobald die Körner voll ausgebildet, aber noch frisch und saftig sind.

Diesen Zeitpunkt darf man nicht verpassen, weil das Grünkorn schnell an Qualität verliert. Bei sehr warmer und trockener Witterung können die Körner bereits nach zwei bis drei Tagen überständig sein. Unter normalen Temperatur- und Feuchtigkeitsverhältnissen kann mit zwei bis dcei Ernten und einem Ertrag von 5 bis 6 kg Grünkorn/10 m² gerechnet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.