Warum Wellness

Wichtig für das Verständnis der Wellness-Bewegung in all ihren Ausprägungen sind die Grundgedanken, die hinter diesem Konzept stecken. Die wichtigsten Vertreter dieser Bewegung gehen davon aus, dass es für die Lebensführung eines Menschen nicht ideal sein kann, den ganzen Tag nur bestimmten Idealen hinterherzustreben, und dass die Pflichterfüllung im Beruf nicht ausschließlich durch Freizeitbeschäftigungen ergänzt werden sollte, die ebenfalls einen gewissen Pflichtcharakter mit sich bringen.

Am besten kann man den Gedanken „Wellness“ verstehen, wenn man sich anschaut, auf welchem „Nährboden“ er entstanden ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.