Je früher der Pflanztermin, um so wichtiger ist beim Salatanbau die Verwendung getopfter oder pikierter Pflanzen

Je früher der Pflanztermin, um so wichtiger ist beim Salatanbau die Verwendung getopfter oder pikierter Pflanzen.

Für die frühesten Pflanzungen im Freiland muß der Salat schon im Februar in einem heizbaren Gewächshaus oder warmen Frühbeet ausgesät werden. Zum anschließenden Pikieren oder Eintopfen ist ebenfalls guter Glasschutz notwendig. Das erfordert einen hohen Aufwand an Arbeit und auch gute Erfahrungen in der Anzucht. Darum deckt man seinen Bedarf am besten durch den Kauf fertiger Pflanzen. Das gilt natürlich erst recht für die Frühjahrspflanzung unter Glas und Folie, denn hierzu sind Aussaaten Anfang Januar erforderlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.