Auf den Reihen werden die vorgekeimten Knollen mit 20 bis 30 cm Abstand und etwa 10 cm tief gelegt

Auf den Reihen werden die vorgekeimten Knollen mit 20 bis 30 cm Abstand und etwa 10 cm tief gelegt.

Für 3 lfd. m Reihen braucht man 10 bis 15 Kartoffelknollen, auf ein Normalbeet von 6 m Länge also 40 bis 60 Stück. Flaches Legen ist die Voraussetzung für den Erfolg. Darum nicht tiefer legen als 10cm. In tieferen Erdschichten ist der Boden im Frühjahr noch zu kalt. Außerdem brauchen die Triebe mehr Kraft und Zeit zum Durchdringen der starken Bodenschicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.