Zum Ausbringen von Krankheits- und Schädlingsbekämpfungsmitteln genügen für den Gemüsegarten im allgemeinen kleine Handgeräte

Zum Ausbringen von Krankheits- und Schädlingsbekämpfungsmitteln genügen für den Gemüsegarten im allgemeinen kleine Handgeräte.

Viele der im Handel erhältlichen Stäubemittel werden in Spezialpackungen angeboten, mit denen man das Mittel gleich direkt verstäuben kann, so daß nur in Ausnahmefällen ein einfaches Handstäubegerät erforderlich ist. Auch für das Ausbringen von Spritzbrühen genügen oft schon kleine Handspritzgeräte. Besser und auch bequemer zu handhaben sind die kleinen Druckspritzen mit einem Fassungsvermögen von 1,5 l. Sie sind mit einer Luftpumpe versehen, die einen Druck bis zu 6at ermöglicht und ein feines Versprühen des Mittels gewährleistet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.