Wer über Geschick in der Holzbearbeitung verfügt, kann sich auch die Frühbeetfenster selbst herstellen

Wer über Geschick in der Holzbearbeitung verfügt, kann sich auch die Frühbeetfenster selbst herstellen.

Man benötigt dazu kräftige, etwa 60 x 40 mm starke Latten. Sie erhalten auf der Innenseite ringsum einen Falz, in den die Scheibe eingelegt und mit schwachen Leisten befestigt wird. Der Rahmen erhält an der unteren Schmalseite ein oder zwei Rinnen, damit das Regenwasser abfließen kann. Die Scheiben sind 73cm x 141 oder 143cm groß, so daß ein Normalfenster von 80 cm x 150cm Größe entsteht. Schwächer als 3 mm dürfen die Glasscheiben nicht sein. Auch alte Wohnungsfenster eignen sich für ein kleines Frühbeet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.