Die erforderliche Pflanzweite hängt in erster Linie von der verwendeten Sorte ab

Die erforderliche Pflanzweite hängt in erster Linie von der verwendeten Sorte ab.

Unter Glas und Folie genügt ein Abstand von 30cm x 40cm bis 40cm x 40cm. Im Freiland wählt man für Frühsorten einen Standraum von 40 cm x 40 cm bis 50 cm x 40 cm, während mittelfrühe Sorten 50 cm x 50 cm benötigen. Die sehr wüchsigen Spätsorten erfordern eine Pflanzweite von 60cm x60cm. Der frühe Freilandblumenkohl sollte nicht zu tief gepflanzt werden, denn in dieser Zeit ist die Tiefenerwärmung im Boden noch zu gering. Bei flachem Pflanzen kommen die Wurzeln in die schon besser erwärmte Bodenoberschicht, was sich günstig auf das Wachstum auswirkt. Damit die Pflanzen später durch den Wind nicht umgedrückt werden, häufelt man den Blumenkohl etwa 2 Wochen nach der Pflanzung an. In diesem Falle gelingt aber keine Zwischenkultur.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.