Akupunktur

AkupunkturEine der bekanntesten alternativen Heilmethoden, die auf den Energieflüssen innerhalb der verschiedenen Meridiane beruht. Übersetzt bedeutet die lateinische Bezeichnung Akupunktur soviel wie „spitzer Stich“. Die Methode beruht auf der Beeinflussung der Meridiane durch spitze, biegsame Nadeln, die in bestimmte, festgelegte Punkte auf den Körper gesetzt werden und die so die Energieflüsse positive beeinflussen, umlenken und öffnen können. Dadurch wird die Lebensenergie Qi umgeleitet und verstärkt, was sich positiv auf das allgemeine Befinden auswirken kann.

Die Akupunktur gehört zu den medizinisch am stärksten anerkannten Methoden und findet auch in der Schulmedizin westlicher Prägung immer stärkere Verwendung, wobei diese allerdings oft elektrische oder Laser-Impulse verwendet, was die Wirkung allerdings nicht beeinträchtigt.

Akupunktur sollte nur von erfahrenen und entsprechend ausgebildeten Ärzten und Heilpraktikern angewandt werden, kann in den Händen eines Fachmanns oder einer Fachfrau allerdings wahre Wunder vollbringen, vor allem in der Schmerz- oder Suchttherapie. Chinesische Ärzte verzichten zum Beispiel durch den Einsatz von Akupunktur mitunter auf den Einsatz von Narkosemitteln.