Viele Regenwürmer sind ein Zeichen für sehr humusreichen Boden

Viele Regenwürmer sind ein Zeichen für sehr humusreichen Boden.

Regenwürmer sind wertvolle Helfer bei der Bodenbearbeitung. Sie durchziehen den Boden mit sehr zahlreichen Gängen, die der Luft, insbesondere dem Sauerstoff, ungehinderten Zugang zu den Pflanzenwurzeln verschaffen. Regenwürmer ernähren sich in der Hauptsache von verrottendem Humus. Sie önnen sich also nur dort stark vermehren, wo genügend Humus vorhanden ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.