Schaukelpferd – Bausatz AUFSITZEN!

Das Schaukelpferd ist ein Klassiker des Holzspielzeugs. Wer lieber selberbaut, anstatt ein fertiges zu kaufen, kann einen unserer Baupläne nutzen – oder zu einem Bausatz greifen.

Der komplette Selbstbau eines Schaukelpferdes setzt Können und Zeit voraus. Immerhin muss das Projekt geplant und eine Zeichnung angefertigt werden, Körper und Kopf sollen entweder lebensecht oder elegant stilisiert sein, die Kufen benötigen einen gleichmäßigem Schwung, und Ausklinkungen sowie Bohrungen in Schrägen und Rundungen müssen perfekt positioniert werden.

Solche aufwendigen Arbeiten haben Sie bei diesem Bausatz nicht. Sie können bei Ihrem Pferd sogar die Holzart wählen, aus dem es gearbeitet ist, was allerdings auch preisliche Konsequenzen hat.

Wie bei einem Bausatz üblich, sind die Einzelteile im Grunde fertig. Was für Sie zu tun bleibt, sind die Feinarbeit und die Farbgebung. Ersteres besteht im Wesentlichen aus Raspeln, Feilen und Schleifen, denn es geht darum, aus dem recht kantigen Korpus einen angenehm runden und bequemen Pferderücken für den kleinen Reiter herauszuarbeiten.

Hilfreich ist es in jedem Falle, sich die Rundungen von allen Seiten auf den Korpus zu zeichnen und den Materialabtrag zunächst mit der groben Raspel vorzunehmen. Die feineren Feilen und Schleifpapiere sind von ihrer Körnung her nur noch fürs Finish geeignet.

Die eigentliche Herausforderung an diesem Schaukelpferd ist die Oberflächenbehandlung. Eine einfache bunte Lackierung würde hier den Charme des Spielzeug-Klassikers eher zerstören. Mit unserer Technik wird aus dem neuen Kiefern-Pferd ein scheinbar altes, abgenutztes Erbstück aus Uropas Kinderstube.

Verwenden Sie für die Farbgebung Abtönfarben aus dem Baumarkt. Die sind billig, lösemittelfrei, weil auf Dispersionsbasis, und haltbar genug, vor allem in Verbindung mit der nachträglich    aufgetra-

genen Patina. Die wiederum ist nichts anderes als eine Innenraumlasur in nussbaumfarben. Verstreichen Sie sie ganz dünn, um die abgenutzte Optik zu erreichen.

11 Gedanken zu „Schaukelpferd – Bausatz AUFSITZEN!“

    1. Hallo,
      für Ihren Bausatz bzw. Bauplan würde ich mich sehr interessieren.
      Das abgebildete Schaukelpferd ist wunderschön.
      mfG Stefan aus dem Vogtland

  1. Sehr geehrte Damen u. Herrn,
    ich interessiere mich für den Bauplan und auch für den Bausatz Schaukelpferd AUFSITZEN.
    Ich bitte um Info über Verfügbarkeit und Kosten.
    Vielen Dank.
    Ulrich Kreiß

  2. Sehr geehrte Damen und Herren,
    wo kann man den Bauplan und den Bausatz beziehen?
    Bitte teilen Sie mir die Preise mit.
    Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
    MfG/Peter Roppel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.