Der Plattsburgh Krawattenknoten

Burgh ist der “ Bruder “ Knoten Pratt mit zusätzlicher Querstange , die er sieht symmetrisch, im Gegensatz zu dem Knoten St. macht Andrew .

Konische Form

Charakteristisch bereit , gezeichnet und poliert Knoten Plattsburgh, die das Auge , seine Form , ähnlich einem Kegel fängt. Es sollte ganz weit an der Spitze , und der Boden ist auf jeden Fall kleiner.

Einige Knoten nicht zerstören Krawatte , andere verlassen ihre Spuren auf dem Stoff. Seidenkrawatten von guter Qualität kann eine Menge aushalten , auch wenn es so weit wie möglich – oft ändern Schnitt Knoten (vorausgesetzt, die gleiche Krawatte ), – , die Krawatte einen Tag frei zu geben , auch im Fall der Anzüge und teure Schuhe empfohlen. Wenn nach einiger Zeit Ihre Lieblings- Knoten sieht ein wenig schlaff, befolgen Sie die Ratschläge von Fink und Mao und einige andere Knoten gefaltet siebenmal, wie Plattsburgh. Natürlich kann der Riegel nicht mehr getragen werden.

Der Plattsburgh Krawattenknoten

wichtig

Typische Plattsburgh nicht selbst lösen. Die Zeichnungen Sie eine ungewöhnliche Variante, bei der ein einzelner Schritt erfolgreich geändert wurde : Statt dem vierten Schritt führen Sie das breite Ende der Krawatte von hinten nach rechts , biegen Sie links ab. Dann haben Sie den Bund fürs Leben ( in der Originalversion von rechts nach links , in einer alternativen Version von links nach rechts ) zu bewegen – weitere Schritte sind für beide Varianten .

Ein Verfahren zur Bindung – Der Plattsburgh Krawattenknoten

Plattsburgh Krawattenknoten

In wenigen Worten

– Inverted
– Symmetrische
– Kegel
– Um den Kragen eines Standard- geschnitten, mit weit auseinander liegenden Spitzen
– Stoff dünn und mitteldicke
– Ist nicht lösen / löst selbst ( je nach Variante )
– Für die Arbeit und für Weihnachts-Angebote

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.